StartseiteServicePressePressemeldungenWürttemberger Wein-Kultur-Festival

2. Württemberger Wein-Kultur-Festival 2016

Zwischen Stuttgart und Heidelberg liegt Deutsch- lands Rotweinregion Nr. 1. Wer die reizvolle Gegend im Mai 2016 besuchte, konnte sich mit dem Württemberger Wein-Kultur-Festival auf ein besonderes Schmankerl freuen.

 

Vom 30. April bis zum 31. Mai 2016 drehet sich in Württemberg bei den mehr als 100 Festival-Veranstaltungen alles um den süffigen Rebensaft, um kulinarische und kulturelle Leckerbissen.

 

 www.Wein-Kultur-Festival.de

2. Württemberger Wein-Kultur-Festival 2016

Satte vier Wochen lang konnten in diesem Jahr Besucher sowie Einheimische in Württemberg aus einem kunterbunten Veranstaltungsprogramm rund um die Themen Wein, Kultur und Kulinarik wählen.

 

Fast ein Drittel der über 100 Veranstaltungen wurde dieses Jahr von Veranstaltern aus und in der Neckar-Zaber-Region durchgeführt. Ob prickelnde Planwagenfahrt am Muttertag, nächtliche Weinerlebnisführung mit dem klingenden Namen „Mondschein und Wein“ oder ausgefallenes Weinerlebniskonzert – die Veranstaltungen ließen an Kreativität und Qualität keine Wünsche offen.

 

Besonderer Beliebtheit erfreute sich auch das vom Neckar-Zaber-Tourismus eigens kreierte Pauschalangebot „Württemberger Hüftgold“. Vier Tage verbrachten die Gäste in der Region und ließen sich nach allen Regeln der kulinarischen Kunst verwöhnen. Als Auftakt wartete ein 4-Gang Genießer Menü mit korrespondierenden Weinen, von dem so mancher Gast auch bei der Abreise noch in höchsten Tönen schwärmte. Beim prickelnden Kaffeekränzchen ging es zwar süßer jedoch kein Stück weniger geschmackvoll zu. Der Weinkulturspaziergang „Kellerkinder“ (ver)führte die Gäste zur Weinverkostung in historische Brackenheimer Keller und hinter geschichtsträchtige Mauern. Ein weiteres Highlight des verlängerten Wochenendes war die musikalische Lesung „Ein Bauch spaziert durch Paris“ des Stuttgarter Sternekochs Vincent Klein, untermalt mit Jazz und Text von Patrick Bebelaar.

 

Unterhaltsam ging es z. B. auch bei der Stadtführung durch Lauffen am Neckar mit Gästeführerin Andrea Täschner alias Stadtbüttel Hillers Loui und Mariele von Dorf zu. Präsentiert wurde eine Fülle aus Informationen zu Geschichte, Menschen und Ereignissen. Dazu gab es Picknickweinproben mit herrlichem Ausblick über den Neckar sowie die ein oder andere amüsante Anekdote.

Eindrücke des 1. und 2. Württemberger Wein-Kultur-Festivals


Übersicht der Veranstaltungen in der Neckar-Zaber Region

pdf zum Downloaden und Drucken

Für eine Großansicht bitte auf die untenstehenden Bilder klicken