Veranstaltungskalender

Der schreibende Präsident. Theodor Heuss und die Literatur
Führungen & VorträgeAusstellungen

Dienstag, 17.04.2018 (19.00 Uhr)

Der schreibende Präsident. Theodor Heuss und die Literatur

Veranstaltungsort: Theodor-Heuss-Museum (Brackenheim)

Führung mit Museumsleiterin Susanne Blach durch den neuen Ausstellungsteil.
Wie kein anderer deutscher Politiker war Theodor Heuss (1884-1963) ein Mann der Literatur.
Bei der Führung durch den neuen Ausstellungsteil im Dachgeschoss des Theodor Heuss Museums zeigt Museumsleiterin Susanne Blach den ersten Bundespräsidenten als Kenner und Freund großer Autoren, als Dichter und als Homme de Lettres.
Vor allem aber: Heuss brachte Hesse zum Lächeln, gestattete Mann eine DDR-Reise, verehrte Hebels Gelassenheit, korrigierte Schröders Gedichte und machte den deutschen Südwesten zu einer literarischen Landschaft.
Kosten: sieben Euro inklusive einem Glas Secco.
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der VHS Unterland in Brackenheim statt.