Das Ende der römischen Herrschaft über den Neckarraum

Vor genau 1800 Jahren, im Frühjahr 222 n. Chr., wird Kaiser Elagabal ermordet. Severus Alexander wird sein Nachfolger.

Die bislang jüngste Münze aus dem Vicus von Güglingen wurde unter eben jenem Kaiser Severus Alexander geprägt. Auch die römische Infrastruktur am Neckar scheint noch in seiner Regierungszeit oder in den Jahren nach seiner Ermordung zusammengebrochen zu sein.

Inwieweit führten ökonomische Probleme zum Niedergang der römischen Herrschaft über den Neckarraum? Warum begannen die Alamannen-Raubzüge gerade in der Herrschaftszeit des letzten severischen Kaisers und beschleunigten den Zusammenbruch?

Kosten: 4,- € p.P. zzgl. erm. Eintritt (Museums-PASS-Musées-Inhaber: gratis)

Info & Anmeldung:
Römermuseum Güglingen
Tel. +49 7135 / 9361123
info@roemermuseum-gueglingen.de

Alle Termine

März 2022

Auf der Karte

Römermuseum Güglingen

Marktstraße 18

74363 Güglingen


Tel.: +49 7135 / 9361123

E-Mail:

Webseite: www.roemermuseum-gueglingen.de


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.