Ezio „Unlocked“ Tour

  • Brackenheim

Ezios neuntes Studioalbum, ‚Daylight Moon‘, aufgenommen in einem Industriegebiet in Cambridge, ist das bisher persönlichste Album des Duos. Die viszerale Ehrlichkeit der Texte von Frontmann Ezio Lunedei wird in Tracks wie "Indian", einer Ode an das Gefühl, von Kräften überwältigt zu werden, die außerhalb seiner Kontrolle liegen, und "Dirty Little Secret", einem Nick-Drake-artigen Lied, in dem er Emotionen zu einer unbenannten Muse offenlegt, verdeutlicht.
In ihrer 30-jährigen Karriere hat sich die Band angewöhnt, sich mit jedem Musikstil zu beschäftigen, der ihnen gefällt. Daylight Moon ist nicht anders. Von den knirschenden Blues-Rock-Gitarren von "Crushed" bis zu den Jazz-Rhythmen von "The Gypsy Song" gibt es hier einiges an Genre-Hopping.
Was Ezio stets auszeichnet, ist die unvergleichliche Verbindung zwischen Frontmann Lunedei und dem Gitarristen Booga. Der reiche Tenor und die komplexe Akustikgitarrenarbeit des Frontmanns werden durch Boogas beständige Leadgitarre ergänzt. Man könnte versuchen, ihn mit anderen großartigen Gitarristen zu messen, aber das wäre Zeitverschwendung - Booga hat einen einzigartigen Stil, der jedes Mal auf’s Neue bezeugt werden kann.
Karten im VVK auch beim NZT: 25,30 €

Alle Termine

Auf der Karte

Kapelle im Schloss, Brackenheim

Schlossplatz 2

74336 Brackenheim



Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.