Nanook of the North & Jaime Ramirez

Eine audiovisuelle Komosition

Die Filmgeschichte lässt Nanook of the North, den Film von Robert Flahertys aus 1922, als den ersten Dokumentarfilm zählen. Es war der erste abendfüllende Film dieser Art mit kommerziellem Erfolg. Die besondere Stimmung aus diesem Stummfilm inspirierte die beiden Künstler Stefan Wesolowski
und Hatti Vatti für das Musikprojekt. Zusammen mit dem Video-Künstler Jaime Ramirez entsteht an diesem Abend eine audiovisuelle Komposition. 
https://youtu.be/nkkqZu9sf34?t=801
https://vimeo.com/127177113
Im Anschluss gibt es zur Aftershow Stummfilme im ZUG - Biergarten zu sehen, um den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen.


Einlass: 20 Uhr
Preis: 20,80 €, ermäßigt 19,70 €
Weitere Informationen unter: https://www.gueglingen.de/website/de/kultur-freizeit/kulturjuli
Kartenvorverkauf unter:https://www.reservix.de/tickets-kulturjuli-nanook-of-the-north-jaime-ramirez-in-gueglingen-deutscher-hof-open-air-am-16-7-2022/e1941362

Alle Termine

Juli 2022

Auf der Karte

Herzogskelter Güglingen

Deutscher Hof 1

74363 Güglingen


Tel.: +49 7135 / 108 0

E-Mail:


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.