"Wie Findus zu Pettersson kam"

Besuch in Meister Grimbarts Lebensraum bei Dämmerung mit Fackelwanderung, Glühwein und Stockbrot

Mit Naturparkführerin Angelika Hering kann die spannende Geschichte, wie Findus zu Pettersson kam gehört werden. Danach wird ein über 100 Jahre alter Dachsbau und der Lebensraum eines Dachses besucht, hierbei kann einiges über den scheuen nachtaktiven „Meister Grimbart“ erfahren werden. Auf dem Rückweg leuchten die Fackeln der Kinder. Zum Abschluss kann am Lagerfeuer Stockbrot gebacken werden, dazu gibt es WG-Glühwein oder Punsch.

  • Treffpunkt: Naturparkzentrum Zaberfeld
  • Dauer: 2-3 Stunden
  • Kosten: Erwachsene 15 €, Kinder 10 €
Wetter entsprechende Kleidung und Schuhe, Würste zum Grillen können mitgebracht werden. Findet bei jedem Wetter statt.

Info & Anmeldung:
Naturparkführerin Angelika Hering
Tel. +49 162 / 7803936
angelika.hering68@gmail.com

Anmeldung erforderlich.

Alle Termine

März 2022

Auf der Karte

Naturparkzentrum Stromberg-Heuchelberg

Ehmetsklinge 1

74374 Zaberfeld


Tel.: +49 7046 / 884815

E-Mail:


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.