StartseiteServicePressePressemeldungenNeckar-Zaber-Tag auf der Landesgartenschau Öhringen

Neckar-Zaber-Tag auf der Landesgartenschau in Öhringen

Am 5. Juni 2016 präsentiert sich das Zabergäu mit einem bunten Programm auf den verschiedenen Bühnen der Landesgartenschau in Öhringen. Rund 500 Aktive sorgen für ein abwechslungsreiches Bühnen-Spektakel. Es wird getanzt, gesungen und musiziert – von jugendlichen Tanzschülern bis zur Senioren-gymnastikgruppe sind alle mit dabei.

LAGA Öhringen

Geländeplan mit Bühnen

Programmübersicht

Sparkassenbühne

Musikalischer Auftakt der Güglinger Gassafäger

12.00 – 12.10 Uhr          taktlos - Der Chor, Brackenheim

12.10 – 12.20 Uhr          Offizielle Begrüßung

12.20 – 12.40 Uhr          taktlos - Der Chor, Brackenheim

12.50 – 13.15 Uhr          Guggamusig Güglinger Gassafäger

13.30 – 13.50 Uhr          Fire & Ice - Showtanzgruppe der ZabergäuNarren Güglingen

14.05 – 14.25 Uhr          Tanz & Yoga Loft, Nordheim                

14.35 – 14.55 Uhr          Young Chorporation, Kirchheim/Lauffen

15.05 – 15.20 Uhr          Flying Horse Dancers, Nordheim

15.25 – 15.30 Uhr          Dance Company Hausen

15.35 – 15.55 Uhr          Rad-, Rollschuh- und Kraftfahrerverein Nordheim

 

Allmandbühne

11.00 – 11.50 Uhr          Stadtkapelle Musikverein Lauffen am Neckar

12.15 – 13.05 Uhr          Akkordeon-Orchester Lauffen am Neckar

13.35 – 13.55 Uhr          Wengerträtscher Brackenheim

14.10 – 14.40 Uhr          Akkordeon-Orchester Brackenheim

15.00 – 15.50 Uhr          Musikverein Brackenheim

16.10 – 16.40 Uhr          Männergesangverein Frohsinn Nordhausen

16.50 – 17.15 Uhr          Fanfarencorps Meimsheim

17.20 – 17.40 Uhr          Dance Company Hausen

 

Tanzlinde

13.10 – 13.25 Uhr          Landfrauen Hausen

13.25 – 13.30 Uhr          Seniorengymnastik TSV Nordhausen

 

TMBW Bühne

11.15 – 11.50 Uhr          Männergesangsquintett BariQ mit Susanne Blach vom Theodor Heuss Museum

                                   der Stadt Brackenheim

 

Weitere Beteiligte:

  • Erlebnispark Tripsdrill mit Falkner und Greifvögeln zum Anfassen, Kinderschminken etc.
  • Planwagen "Rollender Trollinger" mit Alwin Krech
  • Heimatmuseum Botenheim mit Christa Brückner
  • Infostände des Neckar-Zaber-Tourismus bei der Sparkassen- und der Allmandbühne

Fotos der teilnehmenden Gruppen


Kunterbunte Bühnenshows

Die Showtanzgruppe Fire & Ice entführt mit einer mitreißenden Musical-Choreografie in die magische Welt des Orients von Aladdin und seiner Wunderlampe. Im Anschluss zeigen die Schülerinnen des Tanz und Yogaloft Nordheim und die Flying Horse Dancers ihr tänzerisches Können. Für musikalische Stimmung sorgen gleich sechs Musikvereine, die mit Akkordeon, Blas- und Guggamusik die (Gartenschau)besucher unterhalten. Mit ihren Stücken aus Pop und Klassik machen vier Chöre aus dem Zabergäu das Musikprogramm komplett.

 

Wer es besinnlicher mag, ist bei der TMBW-Bühne richtig. Das Männergesangsquintett BariQ und Susanne Blach vom Theodor Heuss Museum Brackenheim präsentieren dort unter dem Titel „Theodor Heuss und der Wein“ Lieder und Texte. Moderiert wird das Programm auf den zwei Hauptbühnen von Rainer Binder, Stefan Ernesti und Regine Sommerfeld. Und wer bei dem tollen Programm Lust bekommt das Zabergäu zu besuchen, findet Infos und Ausflugstipps am Stand des Neckar-Zaber-Tourismus. Unterstützt werden wir dabei von Christa Brückner vom Heimatmuseum Brackenheim und Alwin Krech mit seinem „Rollenden Trollinger“. Auch der Erlebnispark Tripsdrill wird sich als größtes Familienausflugsziel im Zabergäu präsentieren mit Greifvögeln zum Anfassen, Kinderschminken und spannenden Mitmachaktionen.

Flyer zum Neckar-Zaber-Tag 2016