StartseiteServicePressePressemeldungenTourist-Information mit i-Marke ausgezeichnet

Neckar-Zaber-Tourismus e.V. meistert Qualitätscheck

Neckar-Zaber-Tourismus e.V.  meistert Qualitätscheck

Touristinformation erhält i-Marke des DTV

Der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) hat die Touristinformation des Neckar-Zaber-Tourismus e.V. mit Sitz in Brackenheim offiziell mit der i-Marke ausgezeichnet. Das rote Hinweisschild mit dem charakteristischen „i“ für Informationsstelle führt Urlauber nun auf schnellstem Wege zu der vorbildlichen Touristinformation.

 

Denn nur Touristinformationen, die über eine sehr gute Beratungsqualität verfügen, umfangreiche touristische Informationen und zusätzliche Dienstleistungen für Gäste anbieten, können die Auszeichnung erhalten. Die Servicestandards für die i-Marke hat der DTV bundesweit festgelegt. Im HeilbronnerLand ist der Neckar-Zaber-Tourismus nach den Touristinformationen Heilbronn und Bad Wimpfen die dritte zertifizierte Anlaufstelle für Gäste.

 

In Brackenheim überprüfte der DTV zunächst, ob die Touristinformation die 15 Mindestkriterien erfüllt. Dabei geht es um die Infrastruktur, die Qualifizierung des Personals und die Verfügbarkeit kostenloser, touristischer Grundinformationen über die Region. Mängel in der Ausschilderung der Touristinformation auf Zufahrtswegen konnten durch die gute Zusammenarbeit mit der Stadt und der Straßenmeisterei Brackenheim fristgerecht behoben werden.

 

Nach der Erfüllung dieser Grundvoraussetzungen folgte für den Neckar-Zaber-Tourismus e.V. ein umfassender Qualitätscheck vor Ort. Genau 40 Kriterien stehen auf der Prüfliste. Eine besonders gute Leistung wurde den Mitarbeiterinnen der Touristinformation im Bereich „Service und Beratung am Counter“ attestiert. „Es wird durchaus Neugier auf die Neckar-Zaber-Region geweckt und die Besonderheiten herausgestellt, ohne zu viel zu versprechen. Das schafft Vertrauen. Insgesamt eine freundliche und kompetente Beratung“ urteilte der DTV-Prüfer nach seinem Mystery-Check in der Tourist-Info.

 

Angelika Bernhofer, Geschäftsführerin des Neckar-Zaber-Tourismus e.V. freut sich über das Ergebnis des Prüfverfahrens: „Wir sind stolz darauf, die Qualitätskontrolle erfolgreich gemeistert und uns auch in den unangekündigten Tests so gut bewährt zu haben. Anhand der vom DTV erhaltenen Analyse werden wir daran arbeiten, unsere Kompetenz weiter auszubauen und so noch mehr Kundenzufriedenheit zu erreichen.“ Die Touristinformation der Neckar-Zaber Region darf nun drei Jahre lang mit der i-Marke werben. Im Jahr 2018, steht dann eine erneute, umfangreiche Überprüfung an.

 

Das Team des Neckar-Zaber-Tourismus mit der Urkunde und dem Schild zur "i-Marke"