StartseiteIdeenfür GruppenKulturerlebnisse für Gruppen

Kulturerlebnisse für Gruppen

Unsere Führungen bieten Ihnen Einblicke in unsere reizvollen Städte, Burgen und Museen. Kommen Sie mit auf Entdeckungstour!

 

Unsere Stadtführer unterstützen Sie auf Ihren Rundgängen, zeigen Ihnen auch die verborgenen schönen Plätze, Kunstschätze und Wahrzeichen, und machen Geschichte zugänglich.

Kulturerlebnisse für Gruppen

Stadtführungen: "Unsere Klassiker und Besonderheiten"

Brackenheim

Historische Stadtführung

Besuchen Sie auf den Spuren von Theodor Heuss seine Geburtsstadt. Rundgang durch die historische Innenstadt mit Rokoko Rathaus, Jakobuskirche und Stadtschloss. Nach Absprache auch im historischen Gewand möglich.


TIPP: Die Führung lässt sich ideal mit
einem Besuch im Theodor Heuss Museum
kombinieren.

Dauer: 1,5 Stunden
Preis: Gruppe 50 € bis 30 Personen


Auf Wunsch auch mit Sekt- oder Seccoempfang
im Schlosshof oder im Rathaus.
Kosten: Secco: 2,50 € p. P., Sekt: 3,50 € p. P.,
Brezel: 1 € pro Stück

Brackenheim altes Rathaus

Taschenlampenführung mit Weinverkostung
Den Blick auf das Wesentliche lenken! Bei Einbruch der Dämmerung durch die historische Altstadt von Brackenheim schlendern. Verborgene Besonderheiten lassen sich mit der Taschenlampe buchstäblich ins "Lampenlicht" rücken und mit einem Glas Rotwein in der Hand wird der Abend perfekt. Lassen Sie sich verzaubern von Geschichten rund um die Geschichte der Stadt.

Dauer: 1,5 Stunden
Preis: 50 € nur Führung oder Führung
mit 2er Weinverkostung 7,50 € p. P.
Bei weniger als 10 Personen pauschal 80 €
Gruppengrösse: 10-30 Personen
buchbar: ganzjährig ab Einbruch der Dunkelheit

Brackenheim Rathaus
Güglingen Marktstraße

Güglingen

Historische Stadtführung
Von den Römern bis in die Gegenwart in wenigen Schritten: Historische Gebäude und moderne Kunstwerke laden Sie ein, die facettenreiche Geschichte der Stadt zu erleben. Entdecken
Sie u. a. die Herzogskelter und den Deutschen Hof, der im Rahmen der Stadtkernsanierung umgestaltet wurde, sowie die Mauritiuskirche und ihr berühmtes Palmtuch.

Dauer: 1 1/4 Stunden
Preis: Gruppe 50 € bis 30 Personen


Auf Wunsch kann  auch ein Secco- oder Sektempfang am Weinbrunnen gebucht werden.


Kosten: Secco: 2,50 € p. P., Sekt: 3,50 € p. P.,
Brezel: 1 € pro Stück

Güglingen Steindenkmal

Römerspuren in der Innenstadt
Nicht erst seit der Ausgrabung einer römischen Zivilsiedlung und der Einrichtung des Römermuseums bilden Güglingen und die Römer eine Einheit: Schon im Zuge der Stadtkernsanierung und der „Kunst im Stadtraum“ fanden hier viele römische Bildwerke aus ganz Württemberg ihren Platz im öffentlichen Raum. Die Führung möchte diesen Steindenkmälern nachstöbern und ihre Hintergründe näher beleuchten.

Dauer: 1 1/4 Stunden
Preis: 50 € bis 30 Personen

Kunst Güglingen Persil

Kunst im Stadtraum
Bei dieser Führung lernen Sie die Kunstwerke überregional bekannter Künstler in der Güglinger Innenstadt kennen. Erleben Sie die Vielfalt zeitgenössischer Kunst, von der Kirchenausstattung mit modernem Palmtuch über den berühmten Weinbrunnen bis hin zur Installation „Güglinger Uhr“, von der antiken Mythologie bis zur zufallsgesteuerten „Electronic Art“.

Dauer: 1 1/4 Stunden
Preis: Gruppe 50 € bis 30 Personen


Auf Wunsch kann  auch ein Secco- oder Sektempfang am Weinbrunnen gebucht werden.


Kosten: Secco: 2,50 € p. P., Sekt: 3,50 € p. P.,
Brezel: 1 € pro Stück

Lauffen am Neckar

Durchs Lauffener Dorf und „Dörfle “
Im „Dörfle“ besuchen Sie die Skulpturengruppe „Hölderlin im Kreisverkehr“, den Klosterhof, die imposante Regiswindiskirche als ehemaliges Ziel von Wallfahrten und erleben die Legende von der Ortsheiligen Regiswindis.


TIPP: Am Wochenende lohnt ein Besuch in der Rollenden Vinothek am Kiesplatz.

Dauer: 1,5-2 Stunden
Preis: 45 € pro Gruppe bis maximal 25 Personen

Regiswindiskirche von der Insel aus

Kostümführung "Lauffener Bote"

Folgen Sie dem Wolf von Gartachgau, Bote des Landvogts von Lauffen, durch die Historie der Stadt. Geschichten von den ersten Ansiedlungen, den Bauwerken, den Legenden, den Bewohnern und Anekdoten erwarten Sie.

Dauer: ca. 2 Stunden

Preis: 45 € je Stunde

Gruppengröße: bis etwa 30 Personen

 

Auf Wunsch ist ene Weinprobe unterwegs gegen einen Aufpreis möglich.

 

Weitere Infos und Buchung:

Wolfgang Keimp, www.radundwein.de, Tel. 0174 929 75 85, info@radundwein.de

wolfgang keimp wengert

Wein im Städtle

Die Hölderlin- und Weinstadt Lauffen hat eine bewegte Geschichte und der Wein spielt dabei schon seit jeher eine große Rolle.

Erleben Sie einige Highlights während der Stadtführung. Besuchen Sie die Grafenburg, das alte Gefängnis, das Heilbronner Tor und die ehemaligen Kelter begleitet von Weinen und Geschichten.

Dauer: ca. 3 Stunden

Preis: 18 € p.P. ab 10 Gästen, darunter 180 € pauschal

Gruppengröße: 5-15 Personen, größere Gruppen auf Anfrage

buchbar: ganzjährig, außer bei Eis und Schnee

 

Eine anschließende Einkehr (Selbstzahlerbasis) kann organisiert werden.

 

Weitere Infos und Buchung:

Wolfgang Keimp, www.radundwein.de, Tel. 0174 929 75 85, info@radundwein.de

Blick vom Geigersberg über Lauffen

Das Lauffener „Städtle“
Im „Städtle“ besuchen Sie die Burg der Grafen von Lauffen mit dem vollständig erhaltenen Wohnturm aus dem 11. Jahrhundert, das Burgmuseum mit Ausstellungsstücken der damaligen Salierzeit, das noch bis vor ca. 60 Jahren benutzte Gefängnis und die wehrhafte Stadtmauer mit „Altem“ und „Neuem  Heilbronner Tor“.


Dauer: ca. 2 Stunden

Preis: 45 € pro Gruppe bis maximal 25 Personen

Rathausburg Lauffen

Führung über den Dichter Friedrich Hölderlin

Erfahren Sie mehr über die Skulpturengruppe "Hölderlin im Kreisverkehr", das Hölderlindenkmal und das Hölderlinzimmer der Stadt Lauffen. Dazu hören Sie ausgewählte Lyrik.

Dauer: 1,5-2 Stunden
Preis: 45 € pro Gruppe bis maximal 25 Personen

Hölderlinzimmer Lauffen

Historische Stadtführung mit Stadtbüttel Hillers Loui
Stadtbüttel „Hillers Loui“ (alias Gästeführerinn Andrea Täschner) erinnert sich an Begebenheiten und Geschichten von Menschen aus dem Dörfle und Städtle. Freuen Sie sich auf einen spannenden Rundgang durch die Zeit.


TIPP: Kombinierte Weinerlebnis- und Stadtführung mit Stadtbüttel Hillers Loui und Mariele vom Dorf. Preis auf Anfrage.

Dauer: 2 Stunden
Preis: 50 € pro Gruppe bis maximal 25 Personen

 

Weitere Infos und Buchung:

Andrad Täschner, Tel. 07133 17593, andrea.taeschner@web.de

Hillers Loui
Neckarwestheim

Neckarwestheim

Wussten Sie, dass um den Absatz der örtlichen Weinproduzenten anzukurbeln, der frühere Ortsname „Kaltenwesten“ 1884 von König Karl in „Neckarwestheim“ umbenannt wurde? Dies war wohl eine frühe Form von „Ortsmarketing“. Erfahren Sie bei einem Rundgang spannende Anekdoten und Fakten zu Neckarwestheim.

Dauer: 1,5-2 Stunden
Preis: 45 € pro Gruppe bis maximal 25 Personen

Nordheim

Begeben Sie sich auf Entdeckungstour durch den sympathischen Weinort zwischen den südöstlichen Ausläufern des Heuchelbergs und dem idyllischen
Altarm des Neckars. Überregionale Bekanntheit erlangte die Gemeinde durch die „kleine Gartenschau“, den Blumensommer. Der renaturierte Katzentalbach mit dem wunderschönen Rathauspark bildet als attraktiver innerörtlicher Erholungsraum das Rückgrat der Gemeinde.

Dauer: 1,5 Stunden
Preis: 2 € p.P.
Gruppengrösse: ab 4 Personen

Kirchplatz mit Glockenstupferbrunnen
Nordhausen

Nordhausen

Der Waldenserort Nordhausen, gegründet als Ansiedlung von Glaubensflüchtlingen, ist einzigartig in der Region. Begeben Sie sich auf die Spuren der
Waldenser und erkunden Sie den Nordheimer Ortsteil Nordhausen, wo die Waldenserbewegung auf eine über 300-jährige Geschichte zurückblicken kann.

Dauer: 1,5 Stunden
Preis: 4 € p.P.
Gruppengröße: ab 10 Personen

Burgen und Schlösser

Schloss Liebenstein in Neckarwestheim

Das große Schlossareal wartet mit eindrucksvollen
Bauten unterschiedlichster Epochen auf. Neben dem begehbaren Bergfried und der Renaissancekapelle erwartet den Besucher zudem eine herrliche Aussicht auf die Umgebung.

Führungen auf Anfrage
Kosten Führung: 70 €
Spezialführung mit dem Burgenexperten Nicolai Knauer: 100 €
Spezialführung in hist. Gewandung: 130 €
Kontakt: Neckar-Zaber-Tourismus e.V.
Tel. 07135 933525

TIPP:  Kombinierte Weinerlebnis- und Schlossführung

Liebenstein
Schloss Magenheim in Cleebronn

Schloss Magenheim, Cleebronn

Imposant präsentiert sich hoch über Cleebronn Schloss Magenheim als eine der besterhaltenen
Wohnburgen aus der Stauferzeit des 12./13. Jahrhunderts.

Die Burganlage mit dem Palas (Gotisches Steinhaus) und dem historisch bedeutenden Buckelquader-Mauerwerk wurde durch umfangreiche Instandsetzungen für private und öffentliche Zwecke voll nutzbar gemacht. Im historischen Ambiente finden Konzerte, Vorträge, Trauungen statt.

Dieses Denkmal aus alter Zeit wurde durch Freiherrn und Freifrau von Lamezan in den heutigen guten Erhaltungszustand gebracht, sodass auch Gruppenführungen auf Anfrage möglich sind.

Führungen auf Anfrage
Dauer: ca. 1 Stunde
Kontakt: Freifrau von Lamezan
Tel. 07135 14154

Museen

Theodor Heuss Museum

Die Stadt Brackenheim hat ihrem großen Sohn Theodor Heuss, dem 1. Bundespräsidenten, im historischen Obertorhaus ein Museum gewidmet. Dort lernt der Besucher Theodor Heuss als Politiker, Staatsmann, Journalisten und Literaten kennen - modern und multimedial.


Öffnungszeiten: Donnerstag 14-17 Uhr
Sa, So, Feiertage 11-17 Uhr und nach
Vereinbarung; Wintersamstage (15.12. - 15.03.)
geschlossen, Gruppen nach Vereinbarung
Eintrittspreise: Gruppen ab 15 Personen:
1,50 € p. P.; Kurzführung (ca. 15 Min.) 10 €
Kontakt: Tel. 07135 105105
info@theodor-heuss-museum.de
www.theodor-heuss-museum.de

THM außen

Führungsangebot für Gruppen:

Theodor Heuss und der Wein
Dauer: 30 Min., für Gruppen von 6-20 Pers.
Preis: 6 € p.P., inkl. Probierschluck

 

weitere Führungsangebote unter

www.theodor-heuss-museum.de

Hölderlinzimmer Lauffen

Museum im Klosterhof mit Hölderlinzimmer, Lauffen a.N.

In der ehemaligen Klosterkirche befindet sich eine innovativ gestaltete Ausstellung zum Leben, Werk und Wirken des berühmten Dichters Friedrich Hölderlin, der 1770 in Lauffen a. N. geboren wurde. Auf nur 25 Quadratmetern wurde an historischem Ort ein Erkundungsplatz eingerichtet, der vom Besucher selbst nach Interesse begangen und interaktiv erforscht werden kann. Audioguides auf Deutsch, Englisch und Französisch können ausgeliehen  werden. Attraktive Wechselausstellungen und Veranstaltungen ergänzen die literarische Dauerausstellung.

Öffnungszeiten: Sa und So 14-17 Uhr und nach tel.
Vereinbarung (07133 12222)
Kosten: Eintritt frei. Um eine Spende wird gebeten.
Kontakt: www.lauffen.de
Anmerkungen: Führungen für Gruppen individuell vereinbar, Preis und Dauer nach Absprache, Tel. 07133 20770 oder 07133 12222

Römermuseum Güglingen

Tauchen Sie ein in die Alltags- und Götterwelt der Bevölkerung in römischer Zeit. Das Römermuseum versetzt Sie besonders eindrücklich und lebendig mit über 1500 Exponaten, Modellen,  Multimediapräsentationen und vielen begehbaren 1:1-
Rekonstruktionen direkt ins Jahr 120 n. Chr. zurück.

Öffnungszeiten: Mi-Fr 14-18 Uhr, Sa, So, Feiertage 10-18 Uhr sowie nach Vereinbarung
Eintrittspreise: 4 € p.P., Familienkarte: 10 €,
Eintritt für Gruppen (ab 10 Personen) 3 € p.P.
Kontakt: Tel. 07135 9361123
info@roemermuseum-gueglingen.de
www.roemermuseum-gueglingen.de


TIPP: Weitere Angebote können nach Absprache
hinzugebucht werden:
- Museumsweine zur Begrüßung/zum Ausklang,
- Nutzung Museums-Caféteria „Taberna Romana“
- Nutzung Vortrags- und Sitzungssaal 

 

Öffentliche Führung jeden 1. Sonntag im Monat um 15 Uhr, Gruppen nach Vereinbarung: Eintritt für Gruppen (ab 15 Personen) 3 Euro pro Person, Führung (1,5 Stunden) 60 Euro (max. 15-20 Personen)

Römermuseum Güglingen

Führungsangebot für Gruppen:

Sentire Vinum Romanum
Begleitet von einem Secco und 4 Weinen führt Sie
der Rundgang durch die Ausstellung. An  ausgewählten Stationen verkosten Sie Weine der Weingärtner Cleebronn-Güglingen und erfahren dabei allerlei Interessantes und Kurioses über die Weinkultur der römischen Zeit.


Dauer: ca. 2,5 Stunden

Leistungen: Museumseintritt, 4 Weine, 1 Secco, Themenführung

Preis: bei Gruppen unter 10 Personen 250 € pauschal, bis 15 Pers. 25 € p.P., bei 15-20 Pers. 23 € p.P., bei 20-25 Pers. 20 € p.P.,
Gruppengröße: 10-25 Pers.

buchbar: ganzjährig

 

weitere Führungsangebote unter

www.roemermuseum-gueglingen.de

Heimatmuseum Botenheim

Heimatmuseum Brackenheim

Das Museum im Brackenheimer Ortsteil Botenheim befindet sich im ehmaligen Schul- und Rathaus. Hier erfahren Sie mehr über bürgerliches Wohnen,  Handwerk und Gewerbe, Weinbau, Landwirtschaft und Kinderwelten – Geschichte(n) zum Greifen nah.

Öffnungszeiten: Mai-Oktober jeweils am 1. Sonntag im Monat, Gruppen auf Anfrage
Kosten: Eintritt frei. Spenden sind erwünscht.
Kontakt: Christa Brückner, Tel. 07135 7606 oder 07135 9305634
Anmerkungen: Gruppen von 10-30 Pers. können das Angebot „Omas Kaffeetafel“ im Museum buchen.

Waldensermuseum Nordhausen

Das in einem Haus der Ortsgründerzeit   untergebrachte Museum, lädt Besucher zu einem  Ausflug in die bewegte Geschichte der Waldenser ein. Die Waldenserpromenade, das Waldenser-zeichen  und die Kirche der Glaubensflüchtlinge können bei einem Spaziergang auf eigene Faust erkundet  werden.

Öffnungszeiten: 1. Sonntag im Monat 14-17 Uhr
Kosten: Eintritt frei, Führungen auf Anfrage.
Kontakt: Hilbert Sept, Tel. 07135 5725
E-Mail: info@waldenserort-nordhausen.de
www.waldenserort-nordhausen.de

Waldensermuseum
Naturparkzentrum 2017
Wildkatzenwelt

Naturparkzentrum Zaberfeld

Mitten im Naturpark Stromberg-Heuchelberg liegt das Naturparkzentrum, das Besuchern die  landschaftlichen und ökologischen Besonderheiten des Naturparks auf vielfältige Art und Weise näher bringt. Neben einer Multivisionsschau laden viele Exponate zum Anfassen und Mitmachen ein.

 

Neues Highlight

Die 2016 neu eröffnete Wildkatzenwelt Stromberg für Jung und Alt mit Wildkatzenausstellung und großer Willdkatzen-Erlebnisanlage im Außenbereich.

Öffnungszeiten: Mai-Okt: Mi-So und Feiertage 10-17 Uhr, Nov-April: Mi, So und Feiertage 10-17 Uhr, Do,
Fr und Sa 13-17 Uhr
Kosten: Erwachsene 3 €, Kinder 2 €, Familien 6 €
Kontakt: Tel. 07046 884815,
www.naturpark-stromberg-heuchelberg.de

 

Anmerkungen: Gruppen nach Vereinbarung, Eintritt für Gruppen (ab 20 Pers.) Erw. 2,50 € p.P., Kinder 1,50 €, Führung ab 40 € zzgl. Eintritt.

Ausflugstipp

Landauf, Landab - Busrundfahrt durchs Zabergäu

 Entspannt die Region entdecken

 

Brackenheim Führung Bus

 

Erleben Sie in Begleitung unserer Gästeführer die idyllische Weinlandschaft der Neckar-Zaber-Region in aller Gemütlichkeit. Mehr erfahren Sie in unserem Gruppenplaner.