Die Römer im Zabergäu

Gutshof, Götterverehrung und Gigantensäule

Die Römer im Zabergäu

Als wichtiger Handelskorridor ins Neckartal war das Zabergäu bereits in römischer Zeit dicht besiedelt.
Tauchen Sie mit uns ein in die unglaubliche Welt der Römer und ihre reiche Vergangenheit!

Programmablauf:

 

  • 10 Uhr: Römischer Gutshof Lauffen a. N.
    Zum Start Ihres Römertags besuchen Sie die
    Überreste eines Römischen Gutshofes, eine
    Villa Rustica, idyllisch am Neckarufer gelegen.
  • 11.30 Uhr: Jupiter Gigantensäule in Hausen
    Erfahren Sie warum ein damaliger Hofbesitzer
    eine riesige Säule auf seinem Grundstück
    errichtet hat und genießen Sie das mediterrane Flair des römischen Gartens rund um die Säule.
  • 12.30 Uhr: Secco & Mittagessen in Nordheim
    Beim Weingut Müller im Auerberg sind Geschmack und Gastfreundschaft zuhause. Die Weinstuben-Küche ist raffiniert und regional.
  • 14 Uhr: Archäologische Freilichtanlage
    Über sieben Stationen führt der Weg über die
    verschiedenen Weihegrade des Mithraskultes
    bis zur Fachwerkkonstruktion des Mithräum II.
  • 15 Uhr: Römermuseum Güglingen
    Nach einer Stärkung mit Kaffee und Kuchen
    machen Sie sich auf, die Alltags- und Götterwelt der Römer zu entdecken. Über 2000 Exponate begleiten Sie auf einer spannenden und faszinierenden Zeitreise.
Jupitergigantensäule Hausen Garten
Römermuseum Café

Leistungen:

  • Reisebegleitung durch einen Archäologen
  • Besichtigung Römischer Gutshof in Lauffen und Jupitergigantensäule in Brackenheim-Hausen
  • Secco und Mittagessen im Weingut Müller im Auerberg in Nordheim
  • Führung Römermuseum und archäologische Freilichtanlage in Güglingen
  • 1 Tasse Kaffee und 1 Stück Kuchen im Römermuseum

Preis: 27 € pro Person
Gruppengröße: 25-60 Personen
Termin: Ganzjährig buchbar

Reisebedingungen
Diese Reisebedingungen gelten für Pauschalangebote, die direkt über den Neckar-Zaber-Tourismus e.V. buchbar sind. Bei allen anderen Pauschalen und Angeboten gelten die Bedingungen des jeweiligen Anbieters.

 

zu den Reisebedingungen des Neckar-Zaber-Tourismus e.V