StartseiteRegionDie Neckar Zaber Region stellt sich vor

Die Neckar Zaber Region stellt sich vor

Die Region Neckar-Zaber mit ihren idyllisch gelegenen Orten Brackenheim, Cleebronn, Güglingen, Lauffen a. N., Neckarwestheim,  Nordheim, Pfaffenhofen und Zaberfeld wird eingerahmt von den Höhenzügen Stromberg und Heuchelberg.

Die Neckar Zaber Region stellt sich vor

Zabergäu - von der Sonne verwöhnt

Weinlandschaft Zabergäu

Die reizvolle Weinlandschaft, das Zabergäu, liegt zum Großteil im Naturpark Stromberg Heuchelberg südwestlich von Heilbronn. Die beiden Höhenzüge bescheren der Region ein mildes Klima, das im Zusammenspiel mit den fruchtbaren Keuper- und Muschelkalkböden ideale Voraussetzungen für den Weinbau bietet.

 

Weinbau mit Tradition

Auf terassierten Steillagen, an sonnigen Hängen wachsen Weine von unverwechselbarer Eigenständigkeit. Heute gedeihen in der Region Neckar Zaber auf knapp 2.300 ha edle Tropfen.

An Rotweinen werden vor allem Lemberger, Trollinger und Schwarzriesling angebaut, bei den Weißweinen dominiert der Riesling.

 

Weinerlebnisse: Weinprobe, Weinwanderung und mehr

Die einzigartige Weinlandschaft lässt sich bei einer Weinerlebnisführung besonders gut erleben. Sie können aber auch eine typisch schwäbische Besenwirtschaft besuchen oder eine Weinprobe bei einer der Weingärtnergenossenschaften oder einem der zahlreichen privaten Weingüter machen – die Möglichkeiten, Wein zu erfahren und genießen, sind vielfältig.

 

Die Neckar Zaber Region im Überblick

Erfahren Sie mehr über die acht Kommunen der Neckar Zaber Region
Erfahren Sie mehr über die acht Kommunen der Neckar Zaber Region