Veranstaltungskalender

Besenkalender

Mittwoch, 07.11.2018 bis Sonntag, 18.11.2018

Weinstube am Nussbaum - Besenwirtschaft

Veranstalter: Weinstube am Nussbaum, Lindenstr. 38, Neckarwestheim

Sonntag bis Freitag ab 11 Uhr, Samstag ab 17 Uhr geöffnet.
Ausstellungen

Freitag, 16.11.2018 bis Samstag, 17.11.2018 ( - Uhr)

Schau doch mal vorbei Tage!

Veranstalter: Fräulein Allerliebst, Krämerstr. 1, Haberschlacht

Fräulein Allerliebst öffnet die Türen zu ihrem kreativen Wohnzimmer. In gemütlicher Atmosphäre gibt es einen kleinen Vorgeschmack auf die Weihnachtszeit mit warmen Getränken und feinen Leckereien.

Freitag 16-20 Uhr
Samstag 14-18 Uhr
Lauffener Hobbykünstler-Ausstellung
Ausstellungen

Samstag, 17.11.2018 bis Sonntag, 18.11.2018

Lauffener Hobbykünstler-Ausstellung

Veranstalter: Walter Schenk (Tel. 07133/965252)

Veranstaltungsort: Stadthalle (Lauffen)

Sa 13 - 18 Uhr, So 11 - 18 Uhr
Über 70 Hobbykünstler zeigen ihre Werke.

Eintritt frei.
Kammermusik mit dem Ensemble Meginheim
Kultur und Sport

Samstag, 17.11.2018 (17.00 Uhr)

Kammermusik mit dem Ensemble Meginheim

Veranstalter: Kulturstiftung Burg Magenheim in der Deutschen Stiftung Denkmalschutz

Kammermusik für Klaviertrio, Streichquartett und Klavierquintett mit Werken von Haydn, Schubert, Schumann u.a.

Anmeldung 07135 14154
Isabel Dörfler Berlin-Hollywood-Songs zwischen Ruhm und Exil
Kultur und Sport

Samstag, 17.11.2018 (20.00 Uhr)

Isabel Dörfler Berlin-Hollywood-Songs zwischen Ruhm und Exil

Veranstalter: Stadt Güglingen

Veranstaltungsort: Herzogskelter (Güglingen)

Isabel Dörfler
Berlin – Hollywood
SONGS zwischen Ruhm und Exil

Ein Abend mit großen Evergreens und gefühlvollen Neuinterpretationen, Hollywood`s Hymnen des Golden Age und UFA Filmhits. Von Das gibt`s nur einmal über La Vie En Rose zu As Time Goes By.
Europas Filmkomponisten begründen den frühen Kinoruhm. Sie schreiben für Marlene Dietrich, Judy Garland oder Hildegard Knef und mussten emigrieren – entmutigen ließen sie sich nicht.
Begleitet am Flügel und der Violine spielt und spricht Isabel Dörfler und erweckt damit Welterfolge und Lebensgeschichten zwischen Berlin – Wien – Paris – Hollywood ab 1930 wieder zum Leben.
Die Sängerin debütierte 2017 als Norma Desmond in Sunset Boulevard und war zuletzt als Mama Morton im Musical Chicago zu sehen.

www.isabeldoerfler.de


Preise: € 19,- / 17,- / 15,-
Bernd Kohlhepp “Hämmerle TV (Total Vernetzt) – Das Programm ben ich”
Kultur und Sport

Samstag, 17.11.2018 (20.00 Uhr)

Bernd Kohlhepp “Hämmerle TV (Total Vernetzt) – Das Programm ben ich”

Veranstalter: Gemeinde Neckarwestheim

Veranstaltungsort: Reblandhalle (Neckarwestheim)

Als einer der bekanntesten und vielseitigsten Kabarettisten aus dem Südwesten Deutschlands lässt Bernd Kohlhepp in seinen Rollen die Herzen der Fans im Ländle höher schlagen. Vor allem die Figur des schwäbischen Kantkopfes „Herr Hämmerle“ aus Bempflingen erfreut sich größter Beliebtheit. Sein aktuelles Programm: HÄMMERLE TV - „DAS PROGRAMM BEN ICH“

Herr Hämmerle ist nicht mehr allein zu Haus. Der wackere Schwabe und Teilzeit-Rock’n‘Roller hat endlich Familienzuwachs. Es handelt sich um Justin, der sich als Sohne ferner Verwandter samt Gekko Ludwig in Hämmerles Ein-Personen-Haushalt eingemietet hat.

Justin macht irgendwas mit Medien - auch wenn er nicht ganz so genau erklären kann, was. Doch Justin haucht Herrn Hämmerles eingefahrenen Sehgewohnheiten frischen Wind ein und eröffnet Hämmerle eine komplett neue Welt.
In „DAS PROGRAMM BEN ICH“ rechnet Bernd Kohlhepp mit den modernen Zeiten ab, die doch bei genauerem Hinsehen immer die drei großen Menschheitsfragen stellen - die da sind: „Wer bin ich?“, „Wie geht das eigentlich?“ und „Wo kriegt man das billiger?“

Mit Herrn Hämmerle löst er im Verlauf des Abends mit Hilfe seiner Besucher einen Kriminalfall, empfängt verschlüsselte Video-Botschaften von Nachbarin Schwerdtfeger und vernetzt seine komplette heimische Bleibe mit dem Internet.
Karten im VVK auch beim Neckar-Zaber-Tourismus.
Shawn Holt & The Teardrops (USA) "Chicago Blues"
Kultur und Sport

Samstag, 17.11.2018 (20.00 Uhr)

Shawn Holt & The Teardrops (USA) "Chicago Blues"

Veranstalter: Kulturforum Brackenheim

Veranstaltungsort: Kapelle im Schloss (Brackenheim)

Shawn Holt ist der Sohn des legendären Chicago Bluesmusikers Magic Slim, der 35 Jahre lang mit seiner Band The Teardrops zur allerersten Liga des Blues gehörte.
Er hat es geschafft, den einzigartigen Klang und die explosive Energie von Magic Slim's Band zu bewahren.
Shawn Holt machte mit 17 Jahren den Schritt ins Blues-Rampenlicht, als er mit seinem Vater und Onkel Nick Holt auf Tour ging. Danach entschied er sich, seine eigene Band zu gründen.
Aber anfangs 2013 - nur zwei Stunden nachdem Magic Slim ins Spital eingliefert worden war - musste Shawn überraschend seinen Platz bei den Teardrops einnehmen.
Es war ein Eröffnungskonzert in Phoenixville für den legendären Johnny Winter.
Shawn erntete eine derartige Begeisterung, dass Johnny Winter darauf bestand, dass die Band ihn auf der ganzen Tour begleitete.

Shawn Holt legte mit den Teardrops sein Debutalbum für Blind Pig Records mit dem sinnigen Titel "My Daddy told me" vor. Darauf bestätigte er sein außergewöhnliches Talent als Komponist, Sänger und Gitarrist. Der energische, hart treibende Sound der Teardrops ist immer noch am Leben.
Mit seinem Gitarrenstil und seiner stimmlichen Präsenz führt Shawn Holt das große Erbe seines legendären Vaters würdig weiter.
Karten im VVK auch beim Neckar-Zaber-Tourismus 22 €.
Paul Tiernan - Meister des bittersüßen Liebeslieds
Kultur und Sport

Sonntag, 18.11.2018 (20.00 Uhr)

Paul Tiernan - Meister des bittersüßen Liebeslieds

Veranstalter: Kulturmanufaktur im Vogtshof Lauffen e.V.

Veranstaltungsort: Phoenix - Irish Pub im Vogtshof (Lauffen)

Karten im VVK 13 €, AK 14 €.
Geistliche Abendmusik - Haydn-Requiem c-moll, MH 155
Kultur und Sport

Sonntag, 18.11.2018 (17.00 Uhr)

Geistliche Abendmusik - Haydn-Requiem c-moll, MH 155

Veranstalter: Evang. Kirchengemeinde Brackenheim

Veranstaltungsort: Ev. Jakobus-Stadtkirche (Brackenheim)

Das Orchester „Sinfonietta Stuttgart“ musiziert außerdem Antonio Vivaldis Concerto grosso in d-moll, op.3/11, sowie Händels bekannte Sarabande in d-moll.
Es singt der Bezirksprojektchor mit Sänger/innen aus dem Dekanat und dem Kirchenchor Brackenheim.
Das Solistenquartett bilden: Christine Euchenhofer (Sopran), Jan Jerlitschka (Alt), Marcus Elsässer (Tenor), Burkhard Seizer (Bass).
Es musizieren die Sinfonietta Stuttgart und das Heilbronner Bläserensemble unter der Leitung von Gabriele Bender.

Karten sind ab Montag, 29.10.18 bei Buchhandlung Taube, Henry-Miller-Straße in Brackenheim, sowie an der Abendkasse erhältlich.
Karten in der Kategorie I gibt es zu 20./18.- € und in der Kategorie II zu 15.-/13.- €, Schüler und Studenten 10.-/8.- €

Die Abendkasse öffnet am Konzerttag um 16 Uhr in der Diakonischen Bezirksstelle, Kirchstraße 10, gegenüber der Stadtkirche. Einlass ist um 16.15 Uhr.

Das Requiem von M. Haydn inspirierte bereits W.A. Mozart, der bei der Uraufführung mitwirkte, für sein späteres Requiem in d-moll. Wunderschöne Musik, die ich Ihnen gerne empfehlen möchte.
Ochsenburger Besen
Besenkalender

Sonntag, 18.11.2018 bis Sonntag, 25.11.2018

Ochsenburger Besen

Veranstalter: Weinausschank Schickner, Bühlweinberg 1, Zaberfeld

Täglich ab 11 Uhr geöffnet.

aktuell laufende Dauertermine

Sa, 01.09.2018 bis Mo, 31.12.2018

Weinstube Müllers Weingut im Auerberg

So, 02.09.2018 bis Sa, 26.01.2019

Form- und Farbspiele

So, 02.09.2018 bis So, 25.11.2018

Weinausschank am Zweifelberg

So, 04.11.2018 bis So, 25.11.2018

Michelin Kober - Auflinie

So, 04.11.2018 bis Sa, 13.04.2019

Weinausschank am Mönchsbergsee

Mi, 07.11.2018 bis Sa, 17.11.2018

Weingut Ewald Baumann - Besenwirtschaft

Do, 08.11.2018 bis So, 18.11.2018

Uff'm Scheuraboda - Besenwirtschaft

Fr, 09.11.2018 bis So, 18.11.2018

Grötzingers Bauenschänke - Besenwirtschaft - Gutes von der Gans