Veranstaltungskalender

Besenkalender

Donnerstag, 21.03.2019 bis Sonntag, 24.03.2019

Zum Rädle - Besenwirtschaft

Veranstalter: Weingut Manfred Seiter, Gänsberg 20, Brackenheim-Neipperg

Täglich ab 11 Uhr geöffnet.
Musizierstunde
Kultur und Sport

Donnerstag, 21.03.2019 (18.00 Uhr)

Musizierstunde

Veranstalter: Zweckverband Musikschule Lauffen a.N. und Umgebung

Veranstaltungsort: Musikschule (Lauffen)


Eintritt frei.
Sekt in the City
Feste, Wein & KulinarikKultur und SportFührungen & Vorträge

Freitag, 22.03.2019 (19.00 Uhr)

Sekt in the City

Veranstalter: Regine Sommerfeld, Saskia Wörthwein, Weindozentinnen

Veranstaltungsort: Theodor-Heuss-Museum (Brackenheim)

Das stilvolle, prickelnde Vergnügen für Frauen mit Anspruch!
Karten nur im VVK 31.50 €
Die "Tochter aus Elysium": Persephone, Demeter und ihre Bedeutung in der Pflanzenmythologie der Antike
Kultur und SportFührungen & VorträgeAusstellungen

Freitag, 22.03.2019 (19:00 - 20:30 Uhr)

Die "Tochter aus Elysium": Persephone, Demeter und ihre Bedeutung in der Pflanzenmythologie der Antike

Veranstalter: Römermuseum Güglingen

Veranstaltungsort: Mediothek (Güglingen)

Mit Persephone änderte sich alles: Lebten die Menschen zuvor in ewigem Frühling, so führte ihr Raub durch Hades in die Unterwelt zur Entstehung der Jahreszeiten. Der antike Mensch erklärte sich auf diese Weise den ewigen Zyklus vom Werden und Vergehen der Pflanzenwelt. Demeters verzweifelte und rastlose Suche nach der geliebten Tochter bescherte den Menschen schließlich beispielsweise das Getreide. Im Altertum gipfelte die Demeter- und Persephone-Verehrung in den ebenso berühmten wie überaus geheimnisvollen Eleusinischen Mysterien.

Vortrag von Frank Merkle M.A.
Dauer: ca. 90 Minuten
Ort: Mediothek Güglingen, Wilhelm-Arnold-Platz 5 (Zugang über Stadtgraben)

Im Anschluss besteht Gelegenheit zur Besichtigung der Sonderausstellung „Göttliche Pflanzen: Antike Mythologie. Christentum. Islam“ im Römermuseum.

Kosten: 8,- € p.P. (Museums-PASS-Musées-Inhaber: gratis)
Städtlesbühne: "wem kersch den du?"
Kultur und Sport

Freitag, 22.03.2019 (20.00 Uhr)

Städtlesbühne: "wem kersch den du?"

Veranstalter: Städtlesbühne im Vogtshof (Heilbronner Str. 38)

Veranstaltungsort: Vogtshofkeller (Lauffen)

Einlass: 19 Uhr

10 €
Mo - Fr 17 - 20 Uhr, Karten-Tel. 07133/16111
Oliver Steller spricht und singt Robert Gernhardt
Kultur und Sport

Samstag, 23.03.2019 (20.00 Uhr)

Oliver Steller spricht und singt Robert Gernhardt

Veranstalter: Stadt Lauffen a.N.

Veranstaltungsort: Museum im Klosterhof (Lauffen)

"bühne frei..."
- "hell & schnell"

Humor und Liebe, Alltag und Leben sind die Themen des Dichters Robert Gernhardt. Seine große Kraft liegt im Privaten. Er weiß schon lange, dass Wein besser als Sex ist. Seine Gedichte sind leicht und humorvoll, eben sehr undeutsch. Robert Gernhardt ist ein messerscharfer Beobachter und in einer Zeit, in der uns das Lachen schon mal im Halse stecken bleibt, ein gutes Gegengift - wie seine Vorbilder Wilhelm Busch, Christian Morgenstern und Loriot.

Gernhardt schenkt uns das befreite Lachen, wie wir es kaum noch kennen. Der rote Faden des Abends ist das Leben Robert Gernhardts. In den 70ern schreibt er für Otto Waalkes, gründet in den 80ern die Satirezeitschrift Titanic und wird in den 90ern mit Preisen überhäuft.

Oliver Steller, Jahrgang ´67, ist laut FAZ die „Stimme deutscher Lyrik“. Von Hause aus Musiker, hat er auch in diesem Programm viele Gedichte vertont. Sein lyrischer Plauderton führt durch den Abend und er macht Robert Gernhardt zu einem Gesamtkunstwerk, das heiter und unterhaltsam, aber auch sehr tiefsinnig ist!

14 € / 7 € (Schüler/Stud.)
Lauffener Bürgerbüro (Tel. 07133/20770) sowie online unter www.lauffen.de
Vorspiel: Projekt Elementare Musikpädagogik & Cello
Kultur und SportKids und Tripsdrill

Samstag, 23.03.2019 (15.00 Uhr)

Vorspiel: Projekt Elementare Musikpädagogik & Cello

Veranstalter: Zweckverband Musikschule Lauffen a.N. und Umgebung

Veranstaltungsort: Musikschule (Lauffen)


Eintritt frei.
Führung durch die Steillagen in Lauffen a.N.
Führungen & Vorträge

Samstag, 23.03.2019 (14.00 - 16.00 Uhr)

Führung durch die Steillagen in Lauffen a.N.

Veranstalter: Gästeführer Dr. Bernhard Enzel

Treppauf, treppab geht es durch historische Terrassenweinberge. Da gibt es tiefe Lettenkeupergruben, alte Denksteine sowie herrliche Aussichtsstellen. Man erhält Einblick in die großartige bauliche Leistung der Mäuerleswengert und die Arbeit der Weingärtner.

TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN: Festes Schuhwerk, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit.
Kosten: 5 € / Erwachsene, Kinder frei.
Anmeldung erbeten.
Treffpunkt: Parkplatz 6 "Hagdol", Nordheimer Str.,
74348 Lauffen.
Information und Anmeldung bei Dr. Bernhard Enzel, Tel.: 07133 1 51 94 bzw. bernhard.enzel@lauffen.de
Städtlesbühne: "wem kersch den du?"
Kultur und Sport

Samstag, 23.03.2019 (20.00 Uhr)

Städtlesbühne: "wem kersch den du?"

Veranstalter: Städtlesbühne im Vogtshof (Heilbronner Str. 38)

Veranstaltungsort: Vogtshofkeller (Lauffen)

Einlass: 19 Uhr

10 €
Mo - Fr 17 - 20 Uhr, Karten-Tel. 07133/16111
The Sazerac Swingers  "New Orleans Jazzparty goes Burlesque"
Kultur und Sport

Samstag, 23.03.2019 (20.00 Uhr)

The Sazerac Swingers "New Orleans Jazzparty goes Burlesque"

Veranstalter: Kulturforum Brackenheim e.V.

Veranstaltungsort: Kapelle im Schloss (Brackenheim)

The Sazerac Swingers zählen zu den derzeit besten europäischen Bands, die den aktuellen, jungen New Orleans Jazz so spielen, wie er tatsächlich heutzutage in seiner Geburtsstadt zu erleben ist. Kein Retro, kein Vintage, kein Revival.
Sie haben einen eigenen Sound, eine beeindruckende Energie und Präsenz, elektrisieren die Massen auf Festivals und Clubkonzerten, und liefern eine Show, die ihresgleichen sucht.
The Sazerac Swingers, benannt nach dem offiziellen Getränk der Stadt New Orleans, dem seit 1804 bekannten "Sazerac Cocktail", machen jedes Konzert zur unvergesslichen Party auf musikalisch allerhöchstem Niveau.
Über die multinationale Band (D, F, GB, CAN, PHI) um die kanadische Sängerin und Burlesque-Tänzerin Emily Rault, New-Orleans-Veteran Max Christian Oestersötebier und Neo-Magazin-Trompeter Christian Altehülshorst, schreibt das Musikmagazin Good Times: "Die Sazerac Swingers zählen zu den größten Attraktionen der deutschen Jazzszene.
Es gibt keinen Club, den sie nicht schon beim zweiten Song eines Auftritts in einen Hexenkessel verwandeln."
Karten im VVK 20,90 €

aktuell laufende Dauertermine

So, 04.11.2018 bis Sa, 06.04.2019

Weinausschank am Mönchsbergsee

So, 02.12.2018 bis So, 25.08.2019

Sonderausstellung "Göttliche Pflanzen: Antike Mythologie. Christentum. Islam."

Fr, 01.03.2019 bis So, 31.03.2019

Leiterwägele Frühlingsbesen

So, 10.03.2019 bis So, 14.07.2019

Weinausschank am Zweifelberg

Fr, 15.03.2019 bis So, 31.03.2019

Besenwirtschaft im Gewölbekeller

Fr, 15.03.2019 bis Sa, 03.08.2019

Weinstube Müllers Weingut im Auerberg

So, 17.03.2019 bis So, 07.04.2019

Vorübergehendes Stehen - Shinroku Shimokawa

Di, 19.03.2019 bis So, 24.03.2019

Weingut Sommer - Besenwirtschaft

Di, 19.03.2019 bis So, 24.03.2019

Ochsenburger Besen