Veranstaltungskalender

„Die Frauen müssen dies Reich mitbauen“
Führungen & VorträgeAusstellungen

Dienstag, 21.05.2019 (19.30 Uhr)

„Die Frauen müssen dies Reich mitbauen“

Veranstalter: Theodor Heuss Museum, Reinhold-Maier-Stiftung, Theodor-Heuss-Freundeskreis

Veranstaltungsort: Theodor-Heuss-Museum (Brackenheim)

100 Jahre Frauenwahlrecht. Vortrag von Dr. Gudrun Kruip in Kooperation mit der Stiftung Bundespräsident-Theodor-Heuss-Haus, der Reinhold-Maier-Stiftung und dem Theodor-Heuss-Freundeskreis Baden-Württemberg e.V.

Über die „Mütter des Grundgesetzes“ und ihren unmittelbaren Einfluss auf die Verfassung informiert die Plakat-Ausstellung des Helene-Weber-Kollegs.

Hintergrund
„Männer und Frauen sind gleichberechtigt“ – mit dieser klaren Formulierung des Artikel 3 Absatz 2 GG hat das Grundgesetz 1949 Maßstäbe gesetzt. Im Parlamentarischen Rat, der dieses Grundgesetz vorbereitet und beschlossen hat, waren neben 61 Männern auch vier Frauen vertreten.
Ohne Engagement und überparteiliche Zusammenarbeit von Frieda Nadig, Elisabeth Selbert, Helene Weber und Helene Wessel hätte es Artikel 3 in dieser Form nicht gegeben. Ihrem Einsatz ist es maßgeblich zu verdanken, dass die Gleichberechtigung von Frauen und Männern 1949 im Grundgesetz verankert wurde.

Der Eintritt zur Sonderausstellung frei.