Kraichgau-Blick-Tour

 

Nehmen Sie Fernglas und Fotoapparat mit, denn dies ist eine Aussichts-Route. Bereits von der mächtigen Ravensburg über Sulzfeld schaut man weit in die Region. Und auf dem Derdinger Horn liegt das „Land der 1000 Hügel“ zu Ihren Füßen.

 

Tourenbeschreibung

Starten Sie in Eppingen auf der „Theodor Storm Straße“ hinaus in den Wald und auf dem „Hornbuckelweg“ bergauf zum „Schillerplatz“. Im Wald, an den Weinbergen entlang führt der Weg bis nach Zaberfeld, hin zum Sternenfelser Renaissanceschloss und zum Rathaus, der evangelischen Mauritiuskirche und der Zaberfelder Flanier-und Einkaufsmeile "Löweneck".

Vorbei am Kraichsee geht es nach Oberderdingen. Der Ort ist vor allem bekannt durch seinen historischen Ortskern, den Rosengarten, den es seit 1993 zu bewundern gibt und das Aschingerhaus, in dem sich auch ein Museum und eine Galerie befindet. Weiter geht´s über Flehingen nach Zaisenhausen. Hier finden Sie einen gemütlichen Radlertreffpunk am Bahnhof gelegen, wo Sie in Ruhe eine Rast einlegen können. Frisch gestärkt geht es weiter, an Sulzfeld vorbei, nach Eppingen und zurück zum Ausgangspunkt der Radtour.

  • Besonderheiten: Derdinger Horn, Kraichsee
  • Sehenswürdigkeiten: Sternenfelser Renaissanceschloss, evangelische Mauritiuskirche, Wasserturm, Rosengarten, Aschingerhaus, Ravensburg
  • Freizeitmöglichkeiten: Flanier-und Einkaufsmeile "Löweneck"

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.